Logo Terremoto Party Museum

Terremoto Party Fruehgeschichte 1989-1992

Nachdem Holger Waldschlaeger die Band verlassen hatte, ging es wieder auf die Suche nach einem neuen Saenger. Mit dem Finden von Andre Kroeger hatte die Band einen richtig guten Wurf gemacht. Nicht nur das er richtig gut singen konnte, er eine Aura zwischen dem Saenger von the Fall und den Toelzer Saengerknaben. Diese Klangerweiterung brachte auch die Band musikalisch nach vorne. Diese Zeit war mit die produktivste von Terremoto Party.

Leider lief es dann mit den Vorstellungen wie und mit welchem Aufwand es weitegehen sollte auseinander. In diesem Zusammenhang stieg Andre 1992 aus. So kam es leider nur zu einer Singleveroeffentlichung und diversen Demoaufnahmen (sie Klangraum).

 

 

 

Terremoto Party Klangraum
Eingang Klangraum
Terremoto Party NG Bilder
Eingang Bilderausstellung
Terremoto Presse
Eingang Presseraum